Parrot Bebop 2

5.00 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

492,98 

  • Bis zu 25 Minuten Flugzeit
  • Intuitive Steuerung des Kopters per App
  • Durch geringes Gewicht leicht zu transportieren

Preis anzeigen *

Beschreibung des Multikopters

Der Parrot Bebop 2 knüpft an den Erfolg des Vorgängermodells an. Hier erfährst du, was Parrot an dem Copter verbessert hat und wann sich der Kauf lohnt.

Die wichtigsten Funktionen des Parrot Bebop 2 im Überblick

Der Vorgänger des Bebop 2 Kopters ließ einige Wünsche offen. Auch wenn sich an der optischen Erscheinung der Drohne nicht viel geändert hat, so hat Parrot doch an einigen wichtigen Stellen nachgebessert.

Sehr erfreulich ist die signifikante Verbesserung der Flugzeit. Mit einem besseren Akku sind nun Flugzeiten bis zu 25 Minuten möglich – zuvor war es nicht mal die Hälfte der Zeit.

Dank des höheren Gewichts von nun 500 Gramm ist die Bebop 2 nun etwas ruhiger im Flugverhalten geworden.

Darüber hinaus sind die Funktionen und die Handhabung gleich wie beim Vorgänger. Weggefallen ist nur das Schutz-Gehäuse, das bei Indoor-Flügen Unfälle vermeiden sollte, wenn die Propeller Gegenstände oder Personen berühren.

Wie schon beim Vorgänger kann auch die Parrot Bebop 2 per App oder mit dem Skycontroller geflogen werden. Bei der App findet die Steuerung über Neigungen des Smartphones/Tablets statt. Per Knopfdruck kann die Bebop 2 allein abheben (Auto TakeOff) oder den Weg zum Abflugort zurück finden und daraufhin landen (Return To Home).

Es gibt auch die Möglichkeit, einen Flugplan einzugeben, bei dem vorgegebene Wegpunkte automatisch abgeflogen werden.

Noch besser lässt sich die Bebop 2 steuern, wenn du den Skycontroller nutzt. Er ermöglicht eine genauere Bedienung und es lassen sich bessere Reichweiten erzielen. Die Reichweite ohne Skycontroller liegt sonst bestenfalls bei 300 Metern.

Für ein wenig Abwechslung sorgt übrigens die Funktion, mit der sich Überschläge (Flips) fliegen lassen. Dieses Feature braucht es natürlich nicht, sorgt jedoch für mehr Flugspaß.

Ohnehin liegt die Freude am Fliegen im Vordergrund, denn bezogen auf die Kamera gibt es keine Neuerungen. Die Bildstabilisierung findet nach wie vor nur digital statt und lässt Wünsche offen.

Videos werden in FullHD mit 30 Bildern je Sekunde aufgenommen. Die 14-Megapixel-Fotos erreichen eine Auflösung von 4096 x 3072 Pixeln. Gesichert werden die Luftaufnahmen auf dem internen 8 GB Flash-Speicher wahlweise in JPG, DNG oder RAW. Bilder wirken oft blass. 4K-Aufnahmen sind mit Parrot-Drohnen nicht möglich.

Video-Vorstellung der Parrot Bebop 2

Lieferumfang des Kopters

Die Parrot Bebop 2 wird mit folgender Ausstattung ausgeliefert:

  • 1 Parrot Bebop Drone 2
  • 1 LiPo-Akku mit 2.700 mAh
  • Ladegerät
  • 1 USB-Kabel
  • 8 Propeller
  • Werkzeug für Propeller-Installation
  • Benutzerhandbuch (Quick Starter Guide)

Empfohlenes Zubehör für die Parrot Bebop 2

Wie bei den meisten Multikoptern benötigst du auch bei der Bebop 2 Drohne zusätzliches Equipment. Wir empfehlen dir folgende zusätzliche Ausrüstung:

Fazit zum Bebop 2 von Parrot

Parrot hat beim Bebop 2 an der Qualität des Rumpfes gearbeitet sowie eine deutlich bessere Flugzeit ermöglicht. Das ist eine gute Entwicklung. Schade ist jedoch, dass die Foto- und Videoqualität nach wie vor nicht mit den Produkten von DJI oder Yuneec mithalten kann. In Anbetracht des Kaufpreises ist das jedoch verkraftbar. Falls du also vor allem Spaß am Fliegen einer Drohne hast und auf hochwertige Luftaufnahmen verzichten kannst, dann ist die Bebop 2 eine gute Wahl. Wer jedoch allein mit schönen den Flügen nicht zufrieden ist, der sollte sich nach anderen Modellen umsehen.

Technische Spezifikationen der Drohne

Hersteller

Gewicht mit Akku und Propeller in Gramm

Bautyp

Empfohlen für

Flugzeit in Minuten

Abmessungen

Satellitengestütze Positionsbestimmung

Flug-Modi

,

Hindernis-Erkennung

Kompatibel mit GoPro

Integrierte Kamera

Gimbal

First Person View

FPV-Reichweite in Meter

Videoqualität

Bildfrequenzen

Megapixel

Fotoformat

,

Maximale Bildgröße

Max. Geschwindigkeit Steigflug in m/s

Max. Geschwindigkeit in m/s

2 Bewertungen für Parrot Bebop 2

  1. 5 von 5

    Die Parrot Bebop ist eine super einsteiger Drone! Die Bildqulität ist super und auch die Videos lassen sich wirklich sehen. Selbst in 720p super aufnahmen.

    Durch die Bildstabilisierung wackelt das Bild nicht mal bei starkem wind!

    Die Steuerung mit dem Iphone ist super und sehr einfach auch am Anfang. Ich empfehle aber jedem, dass Parrot Flypad zu kaufen. Ist eine kostengünstige Alternative zum Sky-Controler und lässt sich super einfach steuern =)

    Mit Iphone oder Skycontroler habe ich mich bisher auf 150m Höhe und 200m Entfernung getraut… ohne Probleme!!
    Mit dem Sky-Controler soll man bis zu 2km weit fliegen könnnen.

    Eine klare Kaufempfehlung, gerade zum Start. Sie macht super Fotos und Videos und lässt sich einfach Steuern. Weiterer Pluspunkt ist die Größe und das Gewicht. Ist sehr hantlich und lässt sich im Karton in jedem Handgepäck-Koffer transportieren… Super!

  2. 5 von 5

    Vol cool

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…

Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.

Vincent van Gogh