Drohnen-Gesetze in Algerien

Einem Leser unseres Blogs wurde in Algerien bei der Einreise die Drohne abgenommen. Nach Informationen der Beamten ist die Einfuhr von unbemannten Flugsystemen nur nach vorheriger Freigabe durch das Verteidigungsministerium (Ministry of National Defence) gestattet. Diese Erlaubnis erhalten Ausländer offenbar nicht. Zudem sind Drohnen in Algerien wohl generell verboten. Falls du erwischt wirst, drohen sogar Haftstrafen. Polizei und Gendarmerie sind nach den Angaben vertraut mit dem Verbot, sodass du mit entsprechenden Strafen rechnen musst, falls du doch mit einer Drohne in Algerien fliegst.

Die hier aufgelisteten Drohnen-Regeln für Algerien haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Die Richtigkeit der Angaben können wir leider nicht garantieren. Wenn du auf Nummer sichergehen willst, dann kontaktiere die algerische Luftfahrtbehörde. Alternativ kannst du auch bei der algerischen Botschaft in Deutschland um weitere Informationen zu den Vorschriften bitten. Hinterlasse uns bitte einen Kommentar, wenn du Neuigkeiten erfährst und/oder selber Erfahrungen mit deinem Copter in Algerien gesammelt hast!

2 Kommentare

Was denkst du? Lass es uns wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka