Drohnen-Gesetze in den Niederlanden

Private Drohnen-Flüge sind in den Niederlanden erlaubt. Sehr kompliziert wird es hingegen, wenn du gewerblich Fliegen möchtest. Dafür benötigst du einen „RPAS-Pilotenschein“  und dein Multicopter muss zertifiziert werden. Für gewerbliche Copter-Piloten gibt es zwei Zertifikate:

  • RPAS Operator Certificate: Initiale Kosten liegen bei etwa 10.000 Euro (ohne Drohne). Maximale erlaubte Flughöhe von 120 Metern und eine maximale horizontale Entfernung von 500 Metern ist gestattet. Drohnen können bis zu einem Gewicht von 150 Kilogramm geflogen werden.
  • RPAS Operator Certificate Light: Initiale Kosten liegen bei etwa 600 – 1.500 Euro (ohne Drohne). Maximale erlaubte Flughöhe von 50 Metern und eine maximale horizontale Entfernung von 100 Metern ist gestattet. Drohnen können bis zu einem Gewicht von 4 Kilogramm geflogen werden.

Phantom-Modelle werden nicht zugelassen, da alle Systeme redundant sein müssen. Jeder einzelne Flug muss dann noch bei mehreren Behörden gemeldet werden.

Egal in welche Kategorie deine Flugoperation fallen, es muss immer ein Abstand von 50 Metern zu Straßen und anderen Objekten eingehalten werden.

Maximales Gewicht der Drohne für private Flüge: 25 Kilogramm
Bedingungen für kommerzielle Drohnen-Flüge: nur mit Genehmigung
Maximale Flughöhe: 120 Meter
Frequenzbestimmungen für FPV: unbekannt
Hilfreiche Links: ILENT, Rijksoverheid: Privater Gebrauch, Rijksoverheid: Kommerzieller Gebrauch, Karte mit Flugverbotszonen

Die hier aufgelisteten Drohnen-Regeln für die Niederlande haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Die Richtigkeit der Angaben können wir leider nicht garantieren. Wenn du auf Nummer sichergehen willst, dann kontaktiere die niederländische Luftfahrtbehörde. Alternativ kannst du auch bei der niederländischen Botschaft in Deutschland um weitere Informationen zu den Vorschriften bitten. Hinterlasse uns bitte einen Kommentar, wenn du Neuigkeiten erfährst und/oder selber Erfahrungen mit deinem Copter in den Niederlanden gesammelt hast!

2 Kommentare

Was denkst du? Lass es uns wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Manch ein falscher Schritt wird getan, indem man stehen bleibt.

Chinesische Weisheit