Drohnen-Gesetze in Taiwan

Auf Taiwan ist es offenbar problemlos möglich, einen Quadrocopter starten zu lassen. Doch auch in Taiwan ist der Gesetzgeber aktiv und arbeitet an neuen Regeln. Diese richten sich wahrscheinlich in erster Linie an kommerziell genutzte Drohnen mit einem Gewicht über 25 Kilogramm. Ungewöhnlich ist, dass die Gesetzgebung für privat genutzte Drohnen in den Händen der regionalen Regierungen liegen soll. Ich bin gespannt, wie das praktisch umgesetzt werden kann.

Maximale Flughöhe: Derzeit darfst du nicht höher als 120 Meter mit einem Copter aufsteigen.

Maximale horizontale Entfernung und FPV: Noch keine Infos gefunden.

Versicherungspflicht: Wir empfehlen die Anschaffung einer Drohnen-Versicherung für Einsätze in Taiwan.

Maximales Abfluggewicht (MTOW): 25 Kilogramm.

Abstand zu Flughäfen: Noch keine Infos gefunden.

Andere Sicherheitsabstände: Noch keine Infos gefunden.

Flugverbote: Noch keine Infos gefunden.

Fluggenehmigungen: Noch keine Infos gefunden.

Betriebszeiten: Noch keine Infos gefunden.

Vorschriften für gewerbliche Piloten: Noch keine Infos gefunden.

Hilfreiche Links: Want China Times

Die hier aufgelisteten Drohnen-Regeln für Taiwan haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Die Richtigkeit der Angaben können wir leider nicht garantieren. Wenn du auf Nummer sichergehen willst, dann kontaktiere die taiwanische Luftfahrtbehörde. Alternativ kannst du auch bei der taiwanischen Botschaft in Deutschland um weitere Informationen zu den Vorschriften bitten. Hinterlasse uns bitte einen Kommentar, wenn du Neuigkeiten erfährst und/oder selber Erfahrungen mit deinem Copter in Taiwan gesammelt hast!

4 Kommentare

Was denkst du? Lass es uns wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das Zweite ist schwieriger.

Mark Twain