Alles was du für deine Reise nach Lombok wissen musst

Reisen-nach-Lombok-IndonesienDie Insel Lombok ist für viele ein Ziel, die den überlaufenen Hotspots auf Bali entkommen wollen. Lombok ist noch ursprünglicher und touristisch weniger entwickelt. Dennoch ist das Reisen auf der Insel komfortabel und es lohnt sich diese Region zu erkunden. In diesem Artikel erfährst du die wichtigsten Sachen, die du über Lombok für deine Reise wissen musst.

Bevor wir mit den harten Fakten starten, wollen wir dich aber mit unserem Lombok-Video für die Insel begeistern. Also lehne dich zwei Minuten zurück und sauge die Atmosphäre von Lombok auf:

So erreichst du Lombok

Es gibt vier Optionen, mit denen du Lombok erreichen kannst.

  1. Inlandsflüge: Du kannst jeden Tag von Bali aus nach Lombok fliegen. Der Flug dauert etwa eine halbe Stunde und die Flugtickets starten bei etwa 350.000 Rupiah (ca. 22 €). Andere Inlandsflüge starten von Jakarta, Jogjarkarta, Surabaya und Makassar.
  2. Direkter Flug nach Lombok: Wenn du direkt nach Lombok fliegen möchtest, dann geht das natürlich auch. Air Asia fliegt z.B. drei Mal pro Woche nach Lombok.
  3. Fähre: In Padangbai auf Bali startet die öffentliche Fähre jede Stunde für 44.000 Rupiah. Wir haben etwa 3-4 Stunden gebraucht. Wenn du die Option in Betracht ziehst, dann schenke niemanden glauben, der dir etwas von 9 Stunden Fahrtzeit erzählt oder dir auf der Straße (entwertete) Tickets verkaufen will. Unbedingt zu den Kassenhäuschen gehen!
  4. Schnellboot: Mit einem Schnellboot bist du nach reichlich einer Stunde auf Lombok. Die Erfahrungen, von denen wir etwas mitbekommen haben, waren sehr unterschiedlich. Wenn du das Schnellboot nutzen willst, dann höre dich vorher am besten nach seriösen Anbietern um.

Fähre Bali Lombok

Die wichtigsten Aktivitäten auf Lombok

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Lombok befinden sich in der Natur bzw. direkt am Strand. Deswegen sind Baden gehen, Surfen, Tauchen und Trekking die beliebtesten Attraktionen auf Lombok. Es gibt zwei Städte, die eine sehr gute touristische Infrastruktur haben. Deswegen sortiere ich dir unsere Lieblingsplätze von diesen beiden Städten aus. Von dort nimmst du dir am besten einen Motorroller und erkundest die Gegend. Es ist recht einfach auf Lombok mit dem Roller zu fahren. Falls du das nicht möchtest, kannst du vor Ort auch geführte Touren buchen.

Indonesien authentisch erleben

Du möchtest individuell reisen, freust dich aber auch über persönliche Unterstützung von einem Experten vor Ort? Dann schau dir unbedingt die Angebote von Fairaway an! Hier beraten dich Profis aus dem Land und garantieren dir eine authentische und nachhaltige Urlaubserfahrung.

Hier gibt es mehr Informationen!

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Sengiggi

Sengiggi im Westen der Insel ist der Hotspot für die meisten Touristen auf Lombok. Hier gibt es viele Restaurants, schicke Unterkünfte und einen Strand. Hier lebt es sich ganz gut, jedoch befinden sich die eigentlichen Attraktionen außerhalb von Sengiggi:

Monkey Forest

Auf dem Weg zum Monkey Forest fährst du durch kleine Dörfer und siehst wunderschöne Reisfelder. Allein das ist einen Ausflug wert! Nach einer Weile wirst du schon die ersten Affen am Straßenrand sitzen sehen, die auf das Futter von vorbeifahrenden Touristen warten. Pass auf deine Sachen auf, vor allem wenn du Essen und Getränke bei dir hast!

Affenwald Sengiggi Lombo

Wasserfälle

Auf unserer Weltreise haben wir schon imposante Wasserfälle gesehen. Doch die Wasserfälle auf Lombok sind meine bisherigen Favoriten! Wir waren bei den Benang Stokel Wasserfällen (Eintritt 50.000 Rupiah). Dort gibt es zahlreiche Wasserfälle. Bei einem der ersten Wasserfälle kannst du etwa 10 Meter ins Wasser springen (zur Sicherheit die Locals fragen). Folgst du dem Pfad weiter bis zum letzten Wasserfall, stehst du vor einer dicht bewachsenen Felswand mit vielen Wasserfällen, unter denen du auch eine erfrischende Dusche nehmen kannst. Traumhaft!

Duschen unter den schönsten Wasserfällen auf Lombok in Indonesien

Tetebatu

Leider haben wir es selbst nicht mehr nach Tetebatu geschafft. Der Ort liegt im Herzen Lomboks und ist umgeben von Reisfeldern. Vor Ort solltest du dir einen Guide nehmen, da du die schönen Ecken der Region sonst nicht zu Gesicht bekommen wirst, da sie sich auf Privatgrundstücken befinden.

Sira-Beach

Am Sira-Beach im Norden lag zwar jede Menge Seegras am Strand, doch dafür haben wir uns das Meer nur mit einigen Einheimischen geteilt. Am Ufer bekommst du frische Kokosnüsse und kannst unter den Palmen entspannen. Ich hoffe, dass dieser Strand noch lange ein Geheimtipp bleibt!

Sira-Beach-Lombok

Nipah Beach

Sonnenuntergang-Nipah-Beach-LombokBeim Nipah Beach hab ich den schönsten Sonnenuntergang meines bisherigen Lebens gesehen. Der Himmel färbte sich in einem kräftigen Orange. Kurz bevor die Sonne verschwand erschien noch der Agung Vulkan auf Bali, der tagsüber nur selten zu sehen ist. Überzeug dich einfach selbst!

Mataram

Mataram ist die Hauptstadt Lomboks. Hier findest du eine Shopping Mall, lokale Märkte und einige hinduistische Tempel auf der sonst überwiegend muslimisch geprägten Insel.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Kuta-Lombok

Kuta-Lombok im Süden ist der zweite große Anziehungspunkt für Reisende. Vor allem Surfer finden hier ihr Paradies. Es gibt tolle Strände zum Baden und Surfen. Sowohl Surf-Profis als auch Einsteiger kommen hier auf ihre Kosten. Diese Strände gibt es (von West nach Ost):

  • Selong Belanak: Der perfekte Strand zum Baden und für Surf-Einsteiger, da die Wellen nicht so stark sind und es keine Korallenriffe gibt
  • Mawi Beach: Der Weg zu diesem Strand führt über eine lange Schotterpiste. Am Mawi Beach gibt es hohe Wellen für die Surf-Profis. Mir hat die entspannte Atmosphäre hier super gefallen.
  • Mawun Beach: Eine Bucht mit teils starker Strömung und nur wenigen Schattenplätzen. Verkäufer sind hier etwas aufdringlich.
  • Kuta Beach: Der Strand direkt in der Stadt wird vor allem von Locals genutzt. Ist etwas verschmutzter und einige Freunde haben hier Schlangen im Wasser gesehen.
  • Pantai Seger: Tolle Bucht mit türkisem Wasser
  • Tanjung Aan: Eine sehr schöne Bucht mit feinem Sand.
  • Gerupak: Super für erfahrene Surfer

Trekking auf den Vulkan Rinjani

Der Gunung Rinjani ist mit 3.726 Metern Höhe der zweitgrößte Vulkan Indonesiens. Auf dem Weg nach oben befinden sich der Kratersee Danau Segara Anak, kleine Wasserfälle, Höhlen und heiße Quellen.

Überall auf Lombok und auch auf den Gili Islands kannst du Wandertouren auf den Gunung Rinjani buchen. Angeboten werden Touren für drei Tage oder auch für fünf Tage. Ich würde die zweite Option wählen, um den Aufstieg erträglicher zu machen. Leider gibt es bei den Tour-Anbietern auch einige schwarze Schafe. Recherchiere am besten vor dem Trekking nach Erfahrungen mit den einzelnen Anbietern!

Willst du den Rinjani besteigen, dann denke unbedingt an Wanderstiefel! Mehr Tipps zum Rinjani-Trekking gibt es bei Trips 4 Lovers.

Abstecher auf die Gili Islands

Gili-InselnWenn du auf Lombok bist, dann solltest du die Gili Islands auf keinen Fall verpassen! Wir haben uns in die drei wunderschönen Inseln einfach nur verliebt! Warum? In unserem Guide für die Gili Islands kannst du es nachlesen!

Ab Bengsal fahren regelmäßig Boote auf die Gili Islands (ab 21.000 Rupiah). Von Sengiggi aus gibt es Pakete ab 50.000 Rupiah.

Unterkünfte auf Lombok

Auf Lombok haben wir meistens versucht, vor Ort eine Unterkunft zu finden. Leider war das meistens gar nicht so einfach, da viele Zimmer schon ausgebucht waren. Wir sind dann oft in einer ungünstigen Lage gelandet oder andere mussten Abstriche bei dem Zimmer hinnehmen. Deswegen empfehle ich dir, vorher schon deine Zimmer auf Lombok zu buchen:



Booking.com

Nicht fündig geworden? Dann schau bei AirBnB vorbei und sicher dir deinen 30€ Rabatt.

Sicherheitshinweise für Lombok

Bei der touristischen Weiterentwicklung Lomboks wurden die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung oftmals nicht berücksichtigt. Das führt dazu, dass nicht alle Einheimischen gut auf Touristen zu sprechen sind. Insbesondere die Region um Kuta herum gilt als unsicher. Grundsätzlich solltest du niemals nach Einbruch der Dunkelheit mit einem Motorroller herumfahren. Es gab etliche Vorfälle, wo Touristen in abgelegenen Regionen durch Straßensperren oder Ähnliches gestoppt und überfallen wurden. Der Motorroller war bei den Erzählungen danach immer weg.

Außerdem würde ich dir empfehlen, ein zusätzliches Vorhängeschloss auf deine Entdeckungstouren mitzunehmen, das du in die Bremsen einhängen kannst. Wir haben auch von zwielichtigen Moped-Besitzern gehört, die ihre Roller vermieten und dann selber mit einem Zweitschlüssel klauen. Mit einem eigenen Vorhängeschloss kannst du dich dagegen absichern.

Lass dich dennoch nicht vom Rollerfahren abschrecken! Das Fahren ist auf Lombok sehr einfach und nebenbei kannst du herrliche Aussichten über die Insel genießen.
Lass dich dennoch nicht abschrecken! Das Rollerfahren ist auf Lombok sehr einfach und nebenbei kannst du herrliche Aussichten über die Insel genießen.

Geld abheben

In Sengiggi und Kuta gibt es genug Automaten, an denen du Geld abheben kannst. Welche Kreditkarte am besten für dich geeignet ist, erfährst du in unserem Vergleich der besten Kreditkarten für Reisen ins Ausland.

In Kuta hatten wir einmal das Problem, dass die komplette Stadt keinen Strom hatte und wir dadurch mehrere Tage kein Geld abheben konnten. Daher empfehlen wir dir, immer genug Bargeld dabei zu haben. Falls es trotzdem zu Problemen kommen sollte, kannst du zum Novotel fahren. Dort gibt es noch zwei Geldautomaten, an denen wir Geld abheben konnten.

Welche Fragen oder Empfehlungen hast du noch zu Lombok? Ab damit in die Kommentare!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Über den Autor

Hey, ich bin Francis – Weltenbummler, Blogger und Drohnenpilot. Seit Januar 2015 reise ich mit Bina um die Welt. Immer im Gepäck ist eine Kamera-Drohne, mit der wir die schönsten Plätze aus der Luft festhalten. Auf unserem Blog teilen wir mit dir die besten Tipps für deine nächste Reise. Hast du noch Fragen zu diesem Artikel? Dann schreibe uns doch in den Kommentaren!

Diskussionen zum Thema

  • Mara | 12.09.2016

    Hallo!
    Ihr schreibt, dass ein Flug von Bali nach Lombok ca. 22 Euro kostet. Wie und wo bucht man den Flug denn so günstig?
    LG, Mara

    • Francis | 12.09.2016

      Hallo Mara,
      schau mal direkt auf den Websites der Airlines z.B. Lion Air oder Garuda. Da lassen sich die Flüge direkt buchen.
      LG Francis

  • Sebastian | 08.10.2016

    Hallöchen,

    gab es da auch soviel verdreckte Strände und Gewässer wie auf Bali ?
    Wie sah es mit der Strömung an den Stränden aus ?
    Konnte man baden gehen oder war das eher eine Ausnahme ?

    Vielen lieben Dank für deine Antwort :)

    • Francis | 11.10.2016

      Hallo Sebastian,
      an verdreckte Strände kann ich mich auf Lombok nicht erinnern. Die Strömung war in einigen Teilen schon sehr stark, aber an manchen Stränden konnten wir auch baden – z.B. in der Gegend von Kuta und auch am Sira-Beach.
      Wann bist du da?
      Viele Grüße,
      Francis

  • Marion Fasquelle | 07.05.2017

    Hallo,
    wir fliegen Anfang Juli für 4 Wochen nach Bali und haben eine Woche Lombok eingeplant. Nach einigen Reiseberichten bin ich etwas verunsichert mit dem Speedboot nach Lombok zu fahren, soll ja sehr holprig sein;) Kommt man von Padangbai mit der Fähre nach Lombok (Sengiggi)? Eine Antwort von euch wäre sicher sehr hilfreich. Viele Grüße Marion

    • Bina | 12.05.2017

      Hi Marion,
      wir haben auch die verschiedensten Storys gehört und lieber die die Fähre bevorzugt. Sie fährt in Padangbai ab und kommt auf Lombok in Lembar an. Von da sind wir mit einem Bemo nach Sengiggi gefahren. Das war allerdings gar nicht so einfach, da die Preisvorstellungen von den Fahrern jenseits von gut und böse waren. Da mussten wir eine ganze Weile diskutieren…
      Bali und Lombok sind traumhaft! Gute Reise euch!
      Liebe Grüße, Bina

  • Torben | 14.05.2017

    Heute in 3 Wochen fliegen wir nach Lombok und werden rund 2,5 Wochen dort sein. Im Chandi Boutique Hotel in Senggigi.
    Wir sind echt gespannt und freuen uns tierisch! :-)

    Danke für die Tipps!

    • Francis | 16.05.2017

      Hi Torben,
      das klingt doch gut :) Verbringt ihr die ganze Zeit auf Lombok oder schaut ihr euch auch andere Inseln an? Genießt eure Zeit in Indonesien! :)
      Beste Grüße und gern geschehen, Francis

  • Robin & Santi Ziegler | 20.06.2017

    Hallöle,

    ich war schon 20 mal in Indonesien weil meine Frau Indonesierin ist, wir haben vor mit einem indonesischen Freund zusammen nach Lombok zu fliegen oder zu fahren und wollten dort ein Auto mieten, wissen Sie ob das möglich ist, wo wir da am besten schauen und was der Spaß in etwa kostet?! Nur falls Sie schon was wissen… in Indonesien ist Wissen das wichtigste….

    Grüße Santi & Robin
    PS.: Abflug dieses Jahr 27.08.2017 ab FFM für unter 600 Euro (und mit Emirates – da mussten wir zuschlagen)

    • Francis | 21.06.2017

      Hallo ihr beiden,
      nein, da wissen wir leider nicht weiter. Nach Mietwagen-Preisen haben wir uns vor Ort nicht erkundet, da wir meistens mit Bemo oder mit eigenem Roller unterwegs waren. Wir wünschen euch trotzdem eine wundervolle Zeit auf Lombok!
      Liebe Grüße, Francis

  • Dirk Wagner | 25.07.2017

    Hallo, wir sind am Abschluss unserer Reise 5 Tage in Lombok (Kuta). Müssen dann wieder nach Denpasar zum Flughafen. Habe bisher häufig das Problem gesehen, dass keine ausreichenden Gepäckfreimengen mitgenommen werden können. Hat da jemand Tipps. Haben einen großen Reiserucksack und einen kleinen fürs Handgepäck! Würden alles aus Kuta starten. Was würdet Ihr uns für die Zeit empfehlen? Sind Mitte September da.

    • Francis | 02.08.2017

      Hallo Dirk,
      ich fürchte, ich kann dir nicht ganz folgen. Das Freigepäck ist ja abhängig von der Airline und dem gebuchten Flugticket.
      Wir können alles empfehlen, was wir oben im Artikel genannt haben ;) Ist natürlich von euren Vorlieben abhängig, was nun für euch das richtige ist.
      Viele Grüße, Francis

  • Paul | 28.08.2017

    Hallo Francis,
    vielen Dank für deinen tollen Bericht. Wir planen für nächstes Jahr eine Reise nach Lombok jedoch weiss ich nicht welcher Reisemonat hierfür der beste ist. Wir möchten natürlich nicht viel Regen aber wenns geht auch nicht viele Touristen (Hauptreisezeit). Gibt es einen Monat der in etwa beides bietet?

    Danke für Deine Antwort.

    Viele Grüße Paul

  • Nadja Kögel | 08.09.2017

    Hallo ihr Lieben, tolle Seite! :-) Mich würde auch die selbe Frage wie von Paul interessieren „weiss ich nicht welcher Reisemonat hierfür der beste ist“.
    Danke schon im Voraus und liebe Grüße,
    Nadja

  • Francis | 11.09.2017

    Hallo Paul und Nadja,
    wir waren im September auf Lombok und fanden das eine ganz gute Zeit. Die meisten Urlauber sind dann wieder auf dem Rückweg. Mehr können wir dazu aber nicht sagen, weil uns einfach die Erfahrung in den anderen Monaten fehlt.
    Beste Grüße,
    Francis

  • Lana | 01.10.2017

    Hallo :)
    Wollen übermorgen nach Lombok mit der Fähre. Nun meine Frage es gibt wohl eine ’schnelle‘ und eine ‚langsame‘ Variante der Fähren. Weißt du noch mit welchem Anbieter ihr gefahren seid?
    Liebe Grüße aus Ubud

    • Francis | 24.10.2017

      Hallo Lana,
      meine Antwort kommt wohl zu spät – sorry! Wie habt ihr euch nun entschieden? LG Francis

  • Arne | 01.12.2017

    Hallo
    Wir haben uns vor vielen Jahren einen Wagen auf Bali gemietet und haben dann mit dem Mietwagen per Autofähre übergesetzt.
    Es war sehr komfortabel zumal wir megaviel Ausrüstung hatten und noch zwei weitere Backpacker mitnehmen konnten, um so die Überfahrtskosten zu teilen.
    Einzige Haken war, daß wir eine Permit brauchten um mit dem balinesischen Mietwagen nach Lombok zu kommen.
    Hat das jemand auch schon gemacht und weiß einen guten Autovermieter, der das Vorhaben unterstützt ?
    Schöne Grüße
    Arne

    • Francis | 11.01.2018

      Hallo Arne,
      mit einem eigenen Auto ist man natürlich wesentlich flexibler. Sowas haben wir aber leider noch nicht gemacht. Würde mich aber auch mal interessieren. LG Francis

  • Vanessa Truniger | 27.02.2018

    Hallo
    Einen sehr interessanten Block habt ihr.
    Ich wollte nachfragen ob es möglich ist einen Roller für mehrere Tag in Lombok zu mieten, damit man die Insel so anschauen kann?

    LG Vanessa

    • Arne | 28.02.2018

      Hallo Vanessa
      Ohne Probleme kannst Du einen Roller auf Bali oder Lombok anmieten.
      Auf beiden Inseln hast Du eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen.
      Preise zwischen 35000 bis 150000 Rp je nach Modell und Anmietdauer.
      Auch Autos gibt es auf Beiden Inseln zu mieten und man kann dann zwischen den Inseln mit der Autofähre wechseln.
      LG Arne

    • Francis | 27.03.2018

      Hallo Vanessa,
      wir können Arnes Infos bestätigen. Das ist unproblematisch. Entweder ihr haltet an den Straßen die Augen offen oder ihr fragt in eurer Unterkunft nach einem Roller. Sollte klappen ;) Viel Spaß, Francis

  • Mira | 28.04.2018

    Hallo :)
    wirklich tolle Tipps. Danke! Wir sind im Juli 2 1/2 Wochen auf Lombok und suchen eine Route, die man mit öffentlichen Verkehrsmitteln (notfalls ab und zu Taxi) machen kann. Gerne eine Mischung aus Strand und Abenteuer und ca. 4 Stopps. Habt ihr vielleicht einen Tipp für uns? Würden uns sehr freuen. LG

    • Francis | 01.06.2018

      Hallo Mira,
      mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir leider nicht so warm geworden auf Lombok. Wir finden es immer besser, wenn wir auf eigene Faust mit dem Roller herumfahren können. Deswegen können wir dir da leider keine weiteren Tipps geben. LG Francis

  • Maria | 09.06.2018

    Hallo,
    Danke für die tollen Tipps! Wir sind noch am schwanken zwischen einer zweiwöchigen Lombok-Reise oder Nord-Sulawesi-Reise. Dabei geht es uns vor allem um die Flora und Fauna. Habt ihr auf Lombok außer Kriechtierchen und Affen noch andere Tiere gesehen?
    LG

    • Francis | 28.06.2018

      Hallo Maria,
      nein, an andere Tiere können wir uns nicht erinnern.
      LG Francis

Einen Kommentar schreiben