Die Uigurische Sprache: So verständigst du dich in Xinjiang

Uigurische Herren im Gespräch in Kashgar
Uigurische Herren im Gespräch in Kashgar

In Kashgar habe im Gespräch mit Uiguren die Erfahrung gemacht, dass man mit Englisch nicht weit kommt. Aber auch Mandarin-Kenntnisse helfen nicht weiter. Nach meiner Wahrnehmung sehen die Uiguren die Chinesen als Besatzer an und weigern sich, die Sprache der Besatzer zu sprechen. Daher haben wir entsprechend feindliche Reaktionen erhalten, wenn wir auf Mandarin kommunizieren wollten.

Wer also in eine uigurische Region fährt, sollte sich dringend mit ein paar Fragmenten dieser Sprache auseinandersetzen. Uigurisch wird in China hauptsächlich in der Provinz Xinjiang gesprochen. Um für den Aufenthalt vorbereitet zu sein, habe ich dir daher die wichtigsten Phrasen zusammengestellt.

Uigurische Vokabeln und Phrasen

Deutsch Uigurisch Deutsch Uigurisch
Hallo Essalamu Elaikum Ich bin … Jahre alt Men … yash
Hallo (antwortend) We elaikum assalam Schön dich kennenzulernen Tonushkinimga hushalman
Wie geht es dir? Kandak Ahwalingiz Ist eine Toilette in der Nähe? Yekin Atrapta oburni barmu?
Danke Rehmet Zu teuer Bek kimmetken
Bitte Erzimeidu Was ist der niedrigste Preis? Eng tuwen kanche pul?
Entschuldigung Kechurung Das brauch ich nicht, danke Lezim emes
Tschüss Hosh Es ist zu klein Bek kichikken
Schön Chirailik Es ist zu groß Bek chongkan
Sehr Bek Ich mag es nicht Men buni yahxi kurmidim
Gut Yahxi Bekomm ich es für 100 Yuan? 10 yuanga biramsiz?
Kein Problem Chatak Yok Ich mag es sehr Man bek yahxi kurdum
Nein Yak Tee Chai
Ok Bolidu (makul) Salz Tuz
Wo kommst du her? Siz nadin? Zucker Shiker
Ich bin aus … Man … din Ich brauche … Manga … lazim
Wie ist dein Name? Ismingiz nime? Ich möchte zahlen Pul tuleimen
Mein Name ist … Mining isim … Serviette kegez
Was machst du? Nime ish kilisiz Essig achchiksu
Ich bin ein Tourist Men Sayahetchi Essstäbchen choka
Wie alt bist du? Siz kanche yash?

Uigurische Zahlen

1 Bir 5 Bash 9 Tokkuz 101 Yuz bir
2 Ikki 6 Alte 10 On 200 Iki yuz
3 Uch 7 Yette 11 On bir 1000 Ming
4 tut 8 sekkiz 100 yuz  

Die Ausdrücke habe ich von einem Flyer aus Kashgar übernommen. Auch wenn das nicht ausreicht für eine gute Unterhaltung, kann man mit dem Sprachwissen einen guten Einstieg in ein Gespräch finden. Wer sich schlecht Vokabeln merken kann, sollte sich die Tabelle ausdrucken und im Gespräch ggf. einfach auf die richtige Stelle zeigen.

Wer mehr von der Sprache lernen will, kann zum Beispiel im hinteren Teil des Lonely Planets für China nachsehen. Dort gibt es zwei Seiten inklusive der dazugehörigen arabischen Schriftzeichen.

Wer traut sich nach dem Artikel zuerst, die eigenen Sätze auf Uigurisch in die Kommentare zu schreiben?

Über den Autor

Seit Januar 2015 bereisen wir die Welt. Mit dabei ist unsere Kamera-Drohne, mit der wir die schönsten Plätze aus der Vogelperspektive festhalten. Auf unserem Blog teilen wir mit dir die besten Tipps für deine nächste Reise. Hast du noch Fragen zu diesem Artikel? Dann schreibe mir doch in den Kommentaren!

  • christian | 11.10.2015

    Wäre die website http://www.babadada.com nicht praktisch für euch? Ps.: uigurusch kommt auch bald

    • Francis | 12.10.2015

      Hallo Christian,
      vielen Dank für den Tipp, allerdings erscheint mir die Seite derzeit noch als recht nutzlos. Habe auf die Schnelle Deutsch zu Thai probiert – aber das bringt mir gar nichts. Wenn du genaueres Feedback möchtest, kannst du uns gern eine Mail schreiben.
      Viele Grüße aus Bangkok,
      Francis

      • Jan | 20.03.2017

        Was? Ich bin durch die Kommentarspalte hier auf uigurisch gekommen weil es sonst echt NICHTS im Netz gibt.
        Danke also an die Macher!

      • Francis | 20.03.2017

        Hallo Jan,
        kein Problem – gern geschehen :)
        VG Francis

  • Dilnare Dolkun | 29.10.2015

    Hallo Francis,

    ich bin Uigurin und ich freue mich sehr darüber dass du dich so für unsere Kultur interessierst. Es hat mir sehr Spaß gemacht deine Einträge zu lesen. Es kommt nämlich nicht oft vor, dass jemand uns kennt, geschweige denn sich für unser Land interessiert, was doch sehr schade ist. Vielen Dank dass du deine Erfahrungen mit anderen teilst. :)
    Solltest du noch Fragen haben, beantworte ich sie gerne!

    Liebe Grüße
    Dilnare

    • Francis | 29.10.2015

      Hallo Dilnare,
      es freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast und es dir Spaß macht, meine Texte zu lesen :) Besten Dank für deine Rückmeldung!
      Meine Zeit in Xinjiang war sehr spannend und auch ich finde es schade, dass im Westen so wenig über die Uiguren bekannt ist. Die Artikel sind mein kleiner Beitrag dazu, das zu ändern ;)
      Stimmt denn wenigstens alles, was ich oben aufgeschrieben habe? Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
      Ganz liebe Grüße, Francis

  • Oğuzhan Ç. | 13.11.2015

    Als Türke und Turkistikstudent beschäftige ich mich vor allem in letzter Zeit sehr oft mit den Turksprachen. Zufälligerweise habe ich diese Seite entdeckt und finde die Ähnlichkeit zum Türkei-Türkischen sehr interessant. Danke für den Beitrag. :)

    Freundliche Grüße
    Oğuzhan

    • Francis | 13.11.2015

      Hi Oğuzhan,
      schön, dass du unseren Blog gefunden hast :) Als ich in Xinjiang war, habe ich einige Parallelen zur Türkei gesehen. Ich denke schon, dass die Uiguren mehr Gemeinsamkeiten mit den Türken haben, als mit den „klassischen Chinesen“. Kann mir daher gut vorstellen, dass es viele Überschneidungen mit dem Türkischen gibt.
      Beste Grüße, Francis

  • Isa AL | 31.12.2018

    Hallo Francis,
    es ist normal, dass die Uyguren den Türkei – Türken in der Sprache und der Kultur ähneln.
    Der Grund ist der, dass die Uyguren Türken sind.
    Aufgrund der Völkerwanderung und der damit verbundenen Einflüsse der neuen, benachbarten Sprachen haben sich minimale unterschiede in der Sprache ergeben.
    Ich bin sehr verwundert, dass der Turkistikstudent Oguzhan, aufgrund Deiner Seiter, die Ähnlichkeit zwischen türkisch und uygurisch entdeckt und interessant findet.
    Die sprachliche und kulturelle Ähnlichkeit müsste ihm auf jeden Fall bekannt sein.
    Ich finde es schade, dass er als zukünftiger Akademiker diese Tatsache nicht kannte bzw. kennt.

    Tschüss

    Isa Al

    • Francis | 07.01.2019

      Hallo Isa,
      da stecke ich leider nicht tief genug in der Materie, um das beurteilen zu können. Dennoch danke für das Teilen deines Wissens.
      VG Francis

Einen Kommentar schreiben