10 Foto-Highlights, die uns erneut zum schwärmen bringen

Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoparade „Best of Halbjahr 1 /2015“ aufgerufen und möchte die schönsten Fotos verschiedener Kategorien sehen. Ich finde das eine klasse Möglichkeit, um endlich mal durch all unsere bisherigen Bilder zu stöbern, die wir seit Beginn unserer Weltreise geschossen haben.

Mit voller Vorfreude habe ich unseren Weltreise-Ordner geöffnet. Auch wenn ich es schon geahnt habe, war ich doch etwas geschockt. Seit Ende Januar haben wir schon über 11.000 Fotos aufgenommen! Wie soll ich mich denn da nur entscheiden?

Bei manchen Kategorien wusste ich ja sofort im Vornherein, welches Bild ich zeigen möchte. Bei anderen tat es mir jedoch richtig Leid, dass ich nur eines aus meiner Vorauswahl verwenden kann. Doch irgendwie habe ich es geschafft und präsentiere dir nun hier unsere 10 Lieblingsbilder aus dem ersten Halbjahr 2015:

1. Schönstes Winterfoto

Dieses Foto ist eines der ersten im Ordner und auch eines der paar Winterfotos, die wir überhaupt haben. Es ist am 28. Januar, am ersten Tag unserer Weltreise, kurz nach dem Start in München entstanden. Durch den großen Wintereinbruch am Abend vorher, war alles herrlich weiß gepudert. Im Hintergrund sind auch die schneebedeckten Alpen zu entdecken.

Flug über das verschneite Bayern

Flug über das verschneite Bayern, Deutschland

2. Schönste Landschaftsaufnahme

Das erste Ziel unserer Reise war Sri Lanka. Das saftig grüne Bergland inmitten der Insel lädt zu vielen spektakulären Ausflügen und wundervollen Wanderungen ein. Hier ist auch mein Lieblingslandschaftsfoto entstanden, welches wir mit unserer Drohne aus der Luft aufgenommen haben.

Drohnen-Foto vom Little Adam's Peak, Sri Lanka

Drohnen-Foto vom Little Adam’s Peak mit Ella Rock im Hintergrund, Sri Lanka

3. Schönstes Tierfoto

Auf dieses Foto sind wir besonders stolz! Während unserer Safaritour durch den Yala Nationalpark lief dieser Leopard nur wenige Meter an uns vorbei.

Leopard im Yala Nationalpark

Leopard im Yala Nationalpark, Sri Lanka

4. Schönste Nachtaufnahme

In Indien hat uns der Maharadschas-Palast in Mysore in seinen Bann gezogen. Das meisterhafte Bauwerk versetzt einen direkt in eine Welt von „Tausendundeiner Nacht“. Jeden Sonntag und an Feiertagen wird er von 80.000 Glühbirnen zum Strahlen gebracht.

Der von Glühbirnen beleuchtete Palast Ambas Vilas in Mysore, Indien

5. Schönste Büroaufnahme

Dieses Foto fand ich so witzig, dass ich es einfach mit reinnehmen musste. Wir haben etliche Wochen in Goa verbracht und dort viel an unserem Blog gebastelt. Besonders am Agonda Beach war das Arbeiten sehr tierisch. Hier kamen uns jeden Tag nicht nur die liebenswerten Strandhunde besuchen, sondern auch Kühe und dieses Pferd.

Ein Schimmel in unserem Strandbüro, Indien

6. Schönstes Strandbild

Nachdem wir einen Fluss überqueren und eine Steilküste hinab klettern mussten, haben wir in Goa auch unseren Lieblingsstrand der bisherigen Reise gefunden. Dieser Bilderbuchstrand ist im Wasser zwar teilweise etwas felsig und durch die starke Strömung nicht perfekt zum Schwimmen geeignet, dafür befindet sich jedoch gleich hinterm Strand eine Süßwasserlagune. Wir hätten dort ewig verweilen können!

Der Cola-Beach in Goa, Indien

7. Schönste Städteaufnahme

Die Übernachtung im Goldenen Tempel von Amritsar war ein absolutes Highlight unserer bisherigen Reise. Am meisten beeindruckt hat uns dabei die Offenheit der Sikhs. Wir wurden mit so einer Herzlichkeit aufgenommen, das haben wir noch nie erlebt.

Der Goldene Tempel von Amritsar, Indien

8. Schönste Festivalaufnahme

Die Grenzschließungszeremonie am Länderübergang zwischen Indien und Pakistan war das wohl bisher abgedrehteste Erlebnis. Bevor die Zeremonie richtig losging, wurde das Publikum von einem Animateur gewaltig aufgeheizt und Frauen tanzten auf dem Weg nach Pakistan zu indischer Popmusik. Vor allem diese Dame hatte mächtig Spaß dabei:

Inderin beim Feiern an der Grenze zu Pakistan, Indien

9. Schönstes Essensbild

Eigentlich hatte ich das ganze indische Essen in den letzten Wochen echt satt. Ich brachte weder einen Bissen in mich hinein, noch konnte ich es riechen. Sobald ich schon daran dachte, zog sich mein Magen zusammen. Doch als ich diese Kartoffeln entdeckte, lernte ich das indische Essen wieder lieben. Diese Kumin-Kartoffeln sind einfach so lecker! Ab jetzt gibt es wieder mehr indisch.

Köstliches Aloo Zeera, Indien

10. Unser absolutes Lieblingsbild 1. Halbjahr 2015

Unser derzeitiges Lieblingsbild ist erst vor einigen Wochen entstanden. Am 21. Juni hat der Dalai Lama in McLeod Ganj seinen 80. Geburtstag mit einer großen Zeremonie gefeiert und wir durften ganz nah dabei sein. Besonders die Rede von seinem italienischen Freund Marco Panello war so amüsant, dass der Dalai Lama sich kaum noch auf seinen Stuhl halten konnte.

Dalai-Lama-80-Geburtstag

Dalai Lama während der Zeremonie seines 80. Geburtstages, Indien

Und, welches Bild gefällt dir am besten? Was war dein Highlight im ersten Halbjahr 2015? Erzähl mir doch davon in den Kommentaren!

PS: Hast du schon von unserer Blogparade gehört? Francis fragt sich, ob es einen Unterschied zwischen Urlaub machen und Reisen gibt. Schau doch mal rein!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
10 Kommentare

Was denkst du? Lass es uns wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Es gibt zwei wichtige Tage in deinem Leben. Der Erste wenn du geboren wirst und der Zweite wenn du begreifst warum.

Mark Twain